Hat jemand Erfahrungen mit einer Vibrationsplatte gemacht? Forum für Dicke

Menu
Dieses Thema wurde 30 Tage nach der letzten Antwort automatisch geschlossen.
Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Tagen beim Zappen eine Teleshopping-Sendung gesehen, in der eine Vibrationsplatte vorgestellt wurde. Angeblich soll dieses Teil u.a. die Durchblutung fördern.

Ich weiß, dass ich mit meinem Gewicht die Traglast der Platte sprengen würde. Allerdings wurde auch eine Übung gezeigt, bei der man quasi vor der Platte auf einem Stuhl sitzt und nur die Füße auf die Platte stellt. Auch das soll schon die Durchblutung in den Beinen fördern. Kann das jemand bestätigen?

Ich habe versucht, mich durch das www zu googlen, um mir Meinungen einzuholen, aber die gehen stark auseinander. Mich hat beunruhigt, dass einige Käufer bei Amazon schrieben, dass die Vibrationsplatte zwar sehr gut sei, sie sie jedoch aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr benutzen dürfen. Leider stand nicht dabei, welche gesundheitlichen Gründe es sind.

Gibt es hier Meinungen oder Erfahrungen zu einer solchen Vibrationsplatte?
Ich kenne die Vibrationdplatte nicht, hab aber vor 2 jahren Powerplate gemacht und würde das nie wieder empfehlen!
War Gift für die Wirbelsäule!
Bei der Vibra immer bedenken, falls du empfindlich bist auf Schwankungen, dass dir schwindlig werden kann!!!
Ich habe mir beim Powerplate eine Bandscheiben Protrusion geholt - niemals wieder !
Auaaaaa, das hört sich aber nicht gut an, was ihr da berichtet. :-(

Aber meint ihr, dass auch im Sitzen diese Gefahr besteht? Mir geht es hauptsächlich um die Durchblutung in den Füßen und Beinen.
da find ich gscheiter so eine Strampelanlage- kostet knapp 30 Euro und du sitzt auf deinem ormalen Sessel und fährst Fahrrad
Ja, die Dinger habe ich mir auch schon vor längerer Zeit angeguckt, Theodora. Aber da wurde häufig bemängelt, dass sie beim Strampeln wandern und nicht auf der Stelle stehen bleiben.
ich hab das Ding- muss es ausprobieren dann sag ichs dir gern
und es gibt antirutschunterlagen......
@Die.Artemis
kauf dir 1 oder 2 Igelbälle und roll die mit den Füßen hin und her ..... viel billiger und absolut effektiv
Ja, teste es mal bitte und wenn du es für gut befunden hast, dann wäre ich dir dankbar, wenn du mir dann das Modell nennen würdest. :-)

Ich müsste dann nur gucken, ob ich einen geeigneten Sitzplatz zum Strampeln habe, bei dem der Bauch nicht stört. :-/
@ ♡♡★♣Katja★♣♡♡

Fördern diese Igelbälle auch die Durchblutung in den Beinen oder nur in den Füßen?
Dieses Thema wurde 30 Tage nach der letzten Antwort automatisch geschlossen.