Medien & Showgeschäft

Serientipps Forum für Dicke

#370501
17.07.2021, 13:54

Witcher III + HoS + B&W ist so gut das ich mich noch nicht an die Serie getraut habe aus Angst das es enttäuscht...Film/Serie zum Spiel empfinde ich immer als schwierig (ja, Ok, die Comics habe ich aber nie gelesen), irgendwie klappt da die Umsetzung nicht so richtig oder es liegt daran das man als Zuschauer nicht mehr die Handlungsabläufe und Entscheidungen in der Hand hat.

Jeder weiß zB. das Geralt und Triss zusammengehören und die Vengerberg abserviert gehört.. aber ob das die Showrunner wissen?

Mit Grauen denke ich an eine potentielle MassEffect Serie/Film in der meine Agentin Johanna Shepard plötzlich ein Marines Typ mit Bürstenhaarschnitt ist oder so...

Vom Benutzer am 17.07.2021 um 14:00 bearbeitet

#189056
13.07.2021, 20:57

Dauert zwar noch, aber endlich mal ne gute Nachricht. Yippieh.

#274930
05.07.2021, 12:45

Ist eine Mischung aus Serien, Dokus und Filmen, sind gute Sachen dabei:

https://whatthefilm.ch/fear-street-biohackers-und-tarantino-das-bietet-netflix-im-juli-2021/

#274930
04.07.2021, 17:51

Ok das ist ja nicht mehr lange, danke :)

Du mir ist es wurscht ob ich Dich mit den Gurken ködere oder quäle, sie wären in beiden Fällen nützlich *gg*

#351442
04.07.2021, 16:39

Die neue Staffel von "The Good Doctor" läuft meist im Herbst auf VOX. Das kann so lange nicht mehr dauern. 😉

Übrigens war die Geschichte mit den Senfgurken nur ein Scherz. Du kannst mich mit den Dingern jagen. 🤥 😂 😂

#274930
04.07.2021, 14:18

Ich konstatiere: Frauen können ganz schön stur sein.

Das ist jetzt blöd für mich, hmpf; dann muss ich abwarten, bis ich die 4. Staffel zu Gesicht bekomme.

Aber das mit den Senfgurken ist trotzdem notiert... wer weiß, wozu ich das mal brauche... :))

#351442
03.07.2021, 08:01

@ *Avalonia*

Es tut mir leid, ich würde mein Schweigen noch nicht mal brechen, wenn du mir ein Glas Senfgurken unter die Nase halten würdest. 🤣 🤣 🤣

(Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur an Senfgurken denke. ) 😋 😂

#274930
29.06.2021, 18:49

Dann vielleicht ein paar leckere Chips? (die wären ja mein Verhängnis) oder Blümchen? Nen hübschen Nagellack?

Ich versuchs vor der Folter erst mal in freundlich. (is nett von mir gell :-))

#351442
29.06.2021, 18:02

Noch nicht mal unter Folter. 🤣 🤣 🤣

#274930
29.06.2021, 18:00

Die 20. Folge macht neugierig auf die 5. Staffel. Mehr sage ich nicht. 🤐

Och komm... Wimperklimper *gg*

#351442
29.06.2021, 17:34

Nach Folge 20 und einer großen Packung Tempos habe ich die 4. Staffel von "The Good Doctor" geschafft. Ich hätte gerne noch 20 Folgen gesehen. 🙁

Die 20. Folge macht neugierig auf die 5. Staffel. Mehr sage ich nicht. 🤐

#10660
25.06.2021, 17:17

in der arte-Mediathek ein klasse 8teilige chilenische Serie - hab die Folgen in einem Stück gesehen :-)

https://www.arte.tv/de/videos/RC-021037/die-meute/

#274930
25.06.2021, 14:38

Endlich :-)))

"The Blacklist" Staffel 8 startet im Juli endlich bei Netflix (...)

https://www.filmstarts.de/nachrichten/18536324.html

Achtung, in dem Artikel wird weiter unten gespoilert aber es wird vorab gewarnt :)

#214147
29.05.2021, 14:28

Seit gestern läuft bei NETFLIX die 3. Staffel von "The Kominsky Method"!.

Schöne feine Tragikkomödienserie.

Trailer = https://www.youtube.com/watch?v=Aj8ua1zQPSs

#284242
18.05.2021, 17:42

Blacklist, walking dead, sons of anarchy, last man standing

#133430
08.05.2021, 21:11

@ Herbstlicht: Das ist aber auch ganz harte, schwere SF-Kost. Fast schon wie ein Roman aus den 1950ern; aus den Zeiten der goldenen Ära der Science Fiction..

Apropos Hardcore-SF: DAS Epos "Foundation", vom Großmeister Isaac Asimov wurde von Apple TV verfilmt und wird wohl dieses Jahr noch als Serie erscheinen. Die Foundation-Trilogie geschrieben in den frühen 50´er Jahren ist das Kernstück des Werkes von Asimov, in dem er in über 20 Romanen die Ausbreitung der Menschen in dieser (unserer) Galaxis beschreibt. Von den Stahlhöhlen der übervölkerten Erde, über das prächtige Trantor, dem Hauptplaneten des zerfallenden galaktischen Imperiums, bis zu den die Zukunft erspähenden neuartigen psychohistorischen Impulsen des Hari Seldon auf dem fernen Planeten Terminus am Rande der Milchstrasse, wird ein über 28000 Jahre weiter Bogen gespannt; und immer muss sich Mensch den eigenen Unzulänglichkeiten stellen; hier aber doch stets korrigierend begleitet von den wohlwollenden Blicken des (unsterblichen) Roboters Daneel Olivaw.

https://tv.apple.com/de/show/foundation/umc.cmc.5983fipzqbicvrve6jdfep4x3?ctx_brand=tvs.sbd.4000&l=de

#307061
08.05.2021, 17:43

Ich hab ein paar Folgen gesehen, es war nicht schlecht, aber so richtig gepackt hat es mich auch nicht. Die Story ist aber interessant

#133430
08.05.2021, 14:01

Raised by Wolves

Stell dir vor, deine Mutter ist eine fast göttergleiche Massenvernichtungswaffe. Das hört sich ziemlich überflüssig an, doch wenn du als tiefgefrorener Embryo auf einen anderen Planeten geflogen wirst und dort unter den allerwidrigsten Umständen diesen anderen, gar fremden Planeten besiedeln sollst, weil sich die Menscheit selbst ausgerottet hat, kann das schon praktisch sein. Dieses Szenario wird u.A. von Ridley Scott in Raised by Wolves ganz archaisch in Szene gesetzt. Angesiedelt auf einem in glaubhaften Bildern dargestellten fremden Planeten aber auch in Rückblenden auf der sehr überzeugend sterbenden Erde. Die Story ist unheimlich (und) spannend. Oft musste ich an Superman denken, doch darum geht es nicht, es geht auch nicht um die bedrohlichen riesigen Monster, deren Skelette überall verstreut herumliegen. Es geht um die zweifellos zweifelhafte menschliche Existenz und auch um das was uns beerben wird: die Technik. Die KI, die unsterblich ist und die in ihrer Einfachheit so wunderschön aber auch gefährlich ist, aber auf jeden Fall originell wie die dunklen Tiefen des Weltraums. Mir schleicht sich dabei die Frage auf, inwiefern die Maschine unser Erbe sein darf, denn auch wenn sie von uns ist, ist sie uns ja so verschieden, bedrohlich fremd, anti-biotisch, sozusagen.. Immer wieder ein wunderbares Thema für ein paar Abende besonders guter Science Fiction.

Andererseits denke ich, dass unsere der Biosphäre der Erde angepassten Körper inkompatibel sind für die leeren Weiten des Weltalls, somit wird unser Anspruch auf die Besiedelung der Galaxis ohne Zweifel mithilfe von Robotern stattfinden. Ich finde, dass in Raised by Wolves dieses ja doch schon recht nahe Drama erfreulich glaubhaft dargestellt wird.

Doch wer streamt Raised by Wolves?

https://www.werstreamt.es/serie/details/1584363/raised-by-wolves/

#307061
08.05.2021, 09:25

🙈

#214147
07.05.2021, 21:11

Ach so ... wir waren immer noch bei den Serien ... 🙄

#307061
07.05.2021, 20:59

Eigentlich ist das Sortiment jetzt nicht der Burner.... aber es kommt vor das mal ne interessante Serie reinkommt. So wie jetzt. Das meiste gibt es auch auf Netfix oder Amazon Prime. Aber trotzdem...ab und zu lohnt es sich. Die Serie ist richtig gut bis jetzt.

#214147
07.05.2021, 20:28

Echt? 😲 Was gibts denn zu sehen? 👀 Lohnt es sich?

#307061
07.05.2021, 20:16

🙄 Meckernase, kannst ja vorbeikommen zum gucken 😝

#214147
07.05.2021, 19:35

Du immer mit Deinem ollen Sky! 🤬