Politik und Weltgeschehen

++ Politik-Sammelthread ++ Forum für Dicke

Dieses Thema wurde durch den Themenersteller geschlossen.
20.07.2018, 00:56

Richtet sich an alle, die für ihre weltwichtigen, politischen Themen u. Debattenbeiträge keine eigene Threads eröffnen mögen. Gefragt sind Diskussionen über beliebige Inhalte aus Kulturpolitik, Finanzpolitik, Geschichtspolitik, Politikpolitik usw., möglichst keine extremistischen Positionen o. Beleidigungen. Etwaige Sperrungen, hier im Kuschelforum eh undenkbar, sind willkürlich (per Würfel).

20.07.2018, 01:40

Nachträglich, da hier irgendwie untergegangen, ein kurzes Statement zum (vorläufigen) Ende des NSU-Prozesses:

Mir scheint das Urteil gegen Zschäpe & Co. moralisch verständlich, angesichts des verursachten Leides, doch juristisch eher fragwürdig. Vergleichbar den RAF-Prozessen wurden zwar hohe Strafmaße verkündet, doch die zugrundeliegenden Mordtaten weder faktenmäßig erhellend aufgeklärt, noch konkrete, individuelle Tatbeteiligungen einzelnen Angeklagten zugeordnet, so dass eher der Eindruck entsteht, dass wenige Sündenbocke exemplarisch bestraft werden sollten, um das peinliche Drumrum aus merkwürdigen Ermittlungspannen und nebulösen, staatlichen Verstrickungen nicht näher beleuchten zu müssen.

Nicht missverstehen: Zschäpe ist zweifelos eine widerliche Naziextremistin, die in den Knast gehört, doch existierten zu Prozessende derart viele Ungereimtheiten und Unklarheiten, dass weder der Wahrheit, noch den Opferangehörigen annähernd gedient ist. Zschäpes Verteidiger, gewiss keine Nazisympathisanten, haben m.E. zu Recht Revision angekündigt, es bleibt die Hoffnung, dass in weiteren Prozessen dieses unrühmliche Rechtsextremismus-Kapitel zumindest soweit aufgearbeitet wird, dass vergleichbare Wiederholungen für alle Zeiten ausgeschlossen sind.

Vom Benutzer am 20.07.2018 um 01:54 bearbeitet

*******
20.07.2018, 02:01

Welche Rolle spielte der Verfassungsschutz?
Es wurden tatsächlich wichtige Akten geschrredert. Ein Verfasssungschützer
war während des Mordes in Kassel nur zufällig(?) in dem Internetcafe.
Er gab an, nichts von dem Mord mitbekommmen zu haben.

*******
20.07.2018, 07:20

In 120 Jahren wissen wir evtl. mehr. Solange wurden jetzt die Akten gesperrt habe ich gehört. Okay. Das ein Geheimdienst nicht rumrennt und alles ausplaudert ist klar und sogar erwünscht. Aber das die Sache stinkt ebenso.

*******
20.07.2018, 11:36

Ja, ja die angeblichen "Dönermorde"?

Die Staatsanwalt geht davon aus -8 Bankeinbrüche - ,dass der NSU keine
Helfershelfer hatte!

20.07.2018, 17:05

Da ich für die Ausfälle des Herrn T aus den USA keinen eigenen Thread erstellen möchte, motze ich halt hier ein bisschen rum:
Unglaublich, dass ihn dieses lächerliche Verhalten und die dauernden Schläge gegen seine “Fake-News-Media“ keinerlei Wählerstimmen kosten.
Seine Anhänger finden das alles klasse.

20.07.2018, 17:10

Getreu dem Motto von Obelix: "Die spinnen, die Römer" - ganz viele sind wohl nach Amerika ausgewandert. ;)

Vom Benutzer am 20.07.2018 um 17:50 bearbeitet

20.07.2018, 17:12

tja...wer ist besser?das TrUmpeltier?oder die Kriegstreiber medien in Amerika?
wem glaubt der bürger mehr?

20.07.2018, 17:32

Was sind denn Kriegstreibermedien?

20.07.2018, 17:36

medien die mit lügen kriege herbei schreiben.

20.07.2018, 17:53

AHA, und hast Du da auch ein Beispiel?

Oder meinst Du damit generell Medien, die kritisch über Herrn T berichten?

Weil diesen Medien wird ja nachgesagt, sie stünden auf Seiten von Frau C und die gilt ja in gewissen Kreisen als Kriegstreiberin.

Vom Benutzer am 20.07.2018 um 18:34 bearbeitet

*******
20.07.2018, 19:52

Ich bin hier ueber den Satz eines Mitforisten gestolpert in dem es darum ging das unter so mancher Burka (ich selbst sehe hier in Münster ehr keine) eine orientalische Schönheit steckt.

Und in der Tat, die wütenden Männer in Politik und Medien erregen sich ja hauptsächlich darüber das ca. 2/3 der Asylsuchenden, der Kriegsflüchtlinge und Wirtschaftsflüchtlinge Männer sind. Oft jung, und es ist mir auch bekannt das "junger Mann" das gefährlichste Wesen des Planeten ist.

Trotzdem habe ich das Gefühl das die ganze "Ausländer raus" Thematik weniger prominent und akut wäre wenn uns "Horden" junger arabischer weiblicher Schönheiten, wie sie hier in Forum unter dem Schleier verortet wurden, und zb afrikanische junge Damen um Schutz ersuchen würden.

Und was sagen eigentlich die Frauen zu den dunkeläugigen hübschen jungen Männern? Nur Köln/Sylvester im Hinterkopf? Liege ich mit dieser Geschlechterkiste total daneben und merkes es nicht und darum wird nirgends darüber gesprochen? Zu Explosiv das Thema? Was ist mit den aktuell so angesagten "Flüchtlingspornos" in denen es um solche "Geil unter der Burka" Fantasien von Männern geht? Der Spiegel berichtete darüber. Aber sonst hört man nichts zu dem Thema. Na ja, wahrscheinlich liege ich falsch.

Cheers
FvL

Vom Benutzer am 20.07.2018 um 19:58 bearbeitet

*******
20.07.2018, 20:46

http://www.spiegel.de/video/sexueller-uebergriff-kellnerin-wirft-grabscher-in-die-ecke-video-99019363.html

Junge Frauen werden auch immer gefährlicher 👍🏽

*******
20.07.2018, 20:49

Das ist mir klar. Fuer mich persönlich war das auch nie anders. ;-) Aber ich glaub Du weist was ich meine.

*******
20.07.2018, 21:00

Ich bedaure, FvL,
verschrobenen Gedankengängen, deren Eingangsüberlegung auf der Aussage eines bekennenden Grabschers beruhen, kann mein Weibchenhirn nicht folgen.

Wo finde ich den Artikel des Spiegels zum Thema "Flüchtlingsporno"?

*******
20.07.2018, 22:27

Das weiss ich nicht mehr. Oder war es Bento? Die verknüpfen das auf SpOn immer so blöde. Aber ich glaub es war Spon.

*******
20.07.2018, 22:40

Danke für den Link, Emiliana!


....aber hätte ich bloß nicht gefragt...puhh 😳

21.07.2018, 00:21

.

Vom Benutzer am 21.07.2018 um 00:50 bearbeitet

21.07.2018, 01:38

Ich finde das die Berichterstattung teilweise eine Katastrophe ist...wird gesagt deutscher Staatsbürger...dann allerdings mit Migrationshintergrund.... warum kann Mann das nicht gleich sagen?

21.07.2018, 02:17

Weil man sich das in Deutschland nicht mehr traut, schon gar nicht in den Medien.

Emiliana danke, ich bin erschüttert. Einfach nur widerlich...

21.07.2018, 08:55

Gut, dass in einem allgemein-aktuellen Politthread irgendwann das Thema 'Flüchtlinge' aufpappt, konnte verständlicherweise niemand ahnen. Aber: bereits auf Seite 2 'Flüchtlingspornos'? Damit scheint die, nun ja, Latte für kommende Seiten außergewöhnlich hochzuliegen -> unbedingt dranbleiben.

*******
21.07.2018, 09:02

;-))....bei mir ist noch Seite 1 !
Und ich werfe dann direkt mal FRAUENQUOTE hinterher 👻👻👻


https://www.zdf.de/comedy/heute-show/videos/semsrott-frauenquote-102.html
Macht die Frauenquote noch Spaß?

"In der deutschen Wirtschaft sind neun von zehn Pavianen männlich." Und trotzdem fürchten Männer um ihre Spitzenjobs.

(Zitat: ZDF)

https://www.zdf.de/comedy/heute-show/videos/semsrott-frauenquote-102.html


Achso...ich vergass:
Werde in Zukunft immer meinen Deutschsein-Status mit angeben. Ist wichtig. Die aufnähbaren Abzeichen sind noch in der Planung.^^

Deutsche Staatsangehörigkeit mit polnischem Migrationshintergrund in vierter Generation.

Dieses Thema wurde durch den Themenersteller geschlossen.