Spiel, Spaß und Sinnlosigkeit

Virtuelles Flaschendrehen Nr. 19 - Fragen und Antworten aus dem Alltag Forum für Dicke

30.09.2020, 18:06

nee, warum auch......gehe ja zum Essen hin und will nicht kompliziert irgendwas nachkochen...da ich sowieso nicht gerne koche und schon gar nicht kompliziert.....

Was ist dir zu kompliziert zum Kochen?

30.09.2020, 18:08

Ein fluffiges Rührei...

Kriegst du das hin?

30.09.2020, 18:10

ja, angerührt mit Sprudelwasser und etwas Sahne.........mach geschmeidig und fluffig...jedenfalls bei mir.......ach ja : Nicht rühren, sondern "heben"......

Was magst du Fluffiges?

#346333
30.09.2020, 20:35

Frozen Yoghurt oder Mousse au chocolat

Wenn du einen Wunschzettel für Weihnachten schreiben könntest mit "Erfüllgarantie": Was würde bei dir ganz oben auf der Liste stehen?

30.09.2020, 20:45

Das es eine Pille gegen Corona gibt und man sich keine Sorgen mehr um Angehörige machen muss.

Hast Du einen Wunsch aus der Kindheit, den Du Dir Jahre später noch selbst erfüllt hast?

#346333
30.09.2020, 21:06

Glaube, bei mir ist das alles rund ums Thema Mode. Früher war das mit den großen Größen auf dem Dorf nicht so einfach und meine Eltern haben sehr praktisch eingekauft. Ich glaube meine Lust auf Mode im Erwachsenenalter hat definitiv damit zu tun.

Was darf bei dir unpraktisch sein, weil es dir gefällt?

08.10.2020, 15:37

Da fällt mir rein gar nichts ein...

Kannst du rittlings auf einem Stuhl (Küchenstuhl) sitzen?

08.10.2020, 15:38

Könnte ich, aber warum sollte ich????? Finde ich nicht erstrebenswert.

Was findest du erstrebenswert?

#346333
08.10.2020, 16:35

Das Beste aus Situationen und sich selbst zu machen

Um was hast du dich zuletzt so richtig bemüht bzw. für was hast du dich engagiert?

19.10.2020, 12:50

Hmmm beruflich den Sedierungskurs gemacht....und privat auf den Auszug des Exlebensgefährten beharrt...incl. Wohnungssuche und Hilfe beim Umzug.

Steht bei dir dieses Jahr noch was an?

19.10.2020, 18:35

Ja, Überwinterung an der Algarve/Portugal ab morgen bis Ende März 2021
Wenn Easyjet uns dann fliegen lässt im März, schauen wir mal.

Wann sagst du : "Schauen wir mal"?

#346333
19.10.2020, 18:45

Bei der Planung fürs nächste halbe Jahr. Aktuell weiß man da eh nicht, was möglich sein wird. Muß man gerade so nehmen wie es kommt.

Wie würde dein Traumdate mit deinem vorhandenen (oder noch zu findenden) Traumpartner aussehen?

19.10.2020, 19:00

Das würde bald stattfinden und trotz dem blöden Corona würde ich sie abholen und wir würden ewig im Auto sitzen um die andere zu treffen. Ich wäre glücklich, wenn wir dann dieses tolle Hotelzimmer beziehen würden und auch wenn es nur ein oder zwei Tage wären, täte ich alles um aus dem Ereignis das zu machen, was es verdient; nämlich unvergesslich zu sein und auch unvergessen zu bleiben.

Was zaubert dir Begeisterung ins Gesicht?

#346333
19.10.2020, 19:08

Gute Musik, guter Humor und aktuell: Gute Telefonate. (Weil Treffen ist ja gerade schwierig.)

Was tut dir so richtig gut?

19.10.2020, 19:17

Ich habe von meinem Ex-Chef ein Job-Angebot erhalten, das sich wie Manna auf vielfältige Weise auf mein Leben auswirkt und mich glücklich macht. Ich finde ganz plötzlich und unerwartet Bestätigung für meine Loyalität, die ich vor mehr als 10 Jahren an den Tag gelegt habe.

Worin findest du Zuversicht?

#346333
19.10.2020, 19:20

Familie, Freunde, wenn man sieht, dass es mit anderen Themen "voran" geht - gerade wenn man vieles gerade nicht kontrollieren kann

Offtopic: Herzlichen Glückwunsch, Lurtz!

Wo ist der gemütlichste Platz für dich?

19.10.2020, 19:28

Im eigenen Bett ist es am gemütlichsten. Gemütlich ist aber auch, auf das zu blicken was wohl kommen möge und zu vertrauen, dass die "guten Geister" mir das bescheren, was mir gut tut.

Glaubst du (auch) an Geister?

#346333
19.10.2020, 19:31

Ist schwer zu definieren. Aber ich glaube an sowas wie Karma und gute Energien, wenn auch sehr unesotherisch und vielleicht sind "Geister" ja sowas ähnliches wie Energien.

Was ist das älteste Stück in deinem Haushalt?

19.10.2020, 19:46

Das älteste Stück, das ich persönlich besitze und stets in Verwendung ist, ist meine Kleingeldbörse, die ich vor 40 Jahren von der Freundin meiner Mutter geschenkt bekam.

Warst du vor Corona lieber im Kino oder bei Netflix, Prime, etc?
Dieser Eintrag enthält Bilder die Dir angezeigt werden wenn Du eingeloggt bist.

#346333
19.10.2020, 19:49

Lieber Netflix und Prime, weil i.d.R. stressfreier machbar. Ins Kino gerne bei Filmen, bei denen sich die moderne Technologie (3D, audio-visuelle Effektee etc.), die dort vorhanden ist, besonders lohnt.

Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

19.10.2020, 20:10

Ghostbusters, der mit den Mädelz; daheim, auf prime. Der letzte Film im Kino war glaube ich der neue Tomb Raider mit der Vikander.

@Avalyn: Kino mochte ich auch vor Corona nicht. Ich bin zu klein für die Kinositze; und da sitzt auch immer jemand vor mir.. Die Technik ist bei uns in der Provinz nicht so gut wie zuhause im Homekino.

Was bevorzugst du? Star Wars oder Star Trek? Und warum?

#346333
19.10.2020, 20:48

Star Trek: Speziell NextGen. Gute Geschichten, sympathische Charaktere und es wäre schon irgendwie cool, wenn sich die Menschheit so (relativ gut) entwickeln würde. Star Wars kann und sollte man vor allem wegen Yoda schauen und der süßestens Satzstellung seit es Aliens gibt. ;)

Glaubst du, es gibt "echte" Aliens?

19.10.2020, 21:37

Wenn wir Menschen ein Produkt der Natur sind, gibt es sicher Aliens da draussen. Im gesamten Universum verhält sich die Natur ja bekanntlich gleich (#Naturgesetze). Lebensfreundliche Gebiete gibt es auch immer wieder, darum ist jemand der ausserirdisches Leben kathegorisch ausschliesst in meinen Augen ignorant gegenüber der Physik. Leben hat bei uns die Angewohnheit sich in der ungemütlichsten Ecke niederzulassen, so wird es auch auf anderen Planeten sein. Die Venus ist in letzter Zeit wieder in den Fokus der Forscher gerutscht.

Wenn wir aber von einem Wesen erschaffen wurden, das mächtig ist wie die Götter (oder wie Q zum Beispiel), dann könnte es gut sein, dass wir ganz alleine sind im gesamten Universum. Allerdings denke ich, dass das Universum dann viel kleiner wäre, denn wir würden es ja doch nicht so groß benötigen. Also ziehe ich den Schluss daraus, dass es da draussen intelligentes Leben gibt.


Denkst du, dass physische ausserirdische Wesen die Erde schon einmal mit echten Raumschiffen besucht haben, wie Erich von Däniken es behauptet?

#346333
19.10.2020, 21:45

Naja, wenn es Aliens wären, die Raumschiffe hätten, wären sie uns technologisch überlegen. Von daher gehe ich eher davon aus, dass solche Rassen im Moment die Erde scannen, "Lohnt nicht" sagen und weiterfliegen würden.

Denkst du in 10-20 Jahren sind Reisen ins All ganz normaler Pauschaltourismus?