Spiel, Spaß und Sinnlosigkeit

Virtuelles Flaschendrehen Nr. 19 - Fragen und Antworten aus dem Alltag Forum für Dicke

20.11.2020, 19:25

Ein alter Bauernschrank von etwa 1870....Den habe ich von meinem ersten Gehalt nach der Ausbildung gekauft. Eines meiner Lieblingsmöbel bis heute...

Hast du auch Lieblingsstücke?

#346333
22.11.2020, 06:50

Kein wirkliches Lieblingsstück, aber ich versuche nach und nach nur noch Möbel in der Wohnung zu haben,die ich wirklich gut finde und im Speziellen Deko verbinde ich gerne mit Erinnerungen.

Was ist etwas in deiner Wohnung, das Besuchern oft ins Auge sticht?

22.11.2020, 08:02

Weil ich leidenschaftliche Flohmarktgaengerin und ebayerin bin, Ausgewähltes aber davon viel☺️

Bist Du schon mal auf der Weihnachtsmesse in Frankfurt gewesen oder überhaupt mal auf einer grossen Dekomesse?

22.11.2020, 09:13

Nein, ich bin in vielerlei Hinsicht ein strenger Purist. Da ist Deko nicht angebracht. Aber ich war einmal vor langer Zeit, als das Nerdsein noch uncool war, auf einer Star Trek Convention. Ich hatte die Nr. 666 im Con-Ausweis und habe als Borg mit Walter Koenig ein Foto gemacht, lange bevor der Begriff Cosplay erfunden wurde.

Hast du schon mal in einem Schloss übernachtet?

22.11.2020, 10:36

Ja in Schottland....die Midges haben uns vernascht sobald wir das alte Gemäuer verlassen haben aber das Schlossgespenst war dafür sehr rücksichtsvoll.

Warst du schon mal in Schottland?

22.11.2020, 14:30

ja, aber nur ganz kurz "über die Grenze", wusste gar nicht, dass dieses Dorf schon in Schottland war......grins...

Bist du schon mal "unabsichtlich" über eine Grenze gefahren oder gelaufen?

23.11.2020, 11:24

Passiert hier im Westen im 3 Länder Dreieck schon mal schnell beim wandern .
Holländische oder belgische Bäume im Wald sehen ja auch nicht anders aus, als deutsche ;-)

Hast du noch ein Stofftier /Spielzeug aus deiner Kindheit ?

23.11.2020, 12:23

nein, das ist einfach zu lange her. Jetzt mit 69 muss ich auch keine Staubfänger mehr haben......

Was "musst" du nicht mehr haben?

23.11.2020, 13:59

Etepete-Gehabe und falsche Freunde.


Hast du schon mal im Freundeskreis "aussortiert"?

#346333
23.11.2020, 18:02

Glaube, so bewußt nicht. Wenn da einfach etwas nicht mehr passt, erledigt es sich von alleine.

Was gibts zum Abendessen?

23.11.2020, 18:12

Es gab Handkäse mit Musik und Vollkornbrötchen dazu...

Wie stehst du zu den demnächst anstehenden Impfungen gegen das Coronavirus ❓

#346333
23.11.2020, 18:17

Ich glaube, dass das Risiko, dass man sich den Virus einfangen wird, jetzt immer mehr steigen wird, weil man ihn nicht mehr unter Kontrolle bekommt. Deshalb muß man das Risiko mit der Impfung mit dem Risiko der Krankheit (2% schwere Verläufe inkl. Beatmung mit Lungenschäden) abwägen. Bisher habe ich noch nichts Negatives über die Impfungen gehört, dass muß man jetzt einfach beobachten bzw. sich die Studienergebnisse ansehen, sobald sie veröffentlich sind. Aber grundsätzlich positiv.

Hattest du schon einen Coronafall in deinem Umfeld?

#342860
23.11.2020, 18:26

stimmt.. also soweit vorsichtig u umsichtig verhalten.. und aller medieninformationsflut ein wenig ausweichen... werde mitdenken -wozu habt ihr einen Verstand (nach dem Motto "denken ist wie googeln nur krasser) . habt Geduld, Spass u berechtigte Zuversicht ..

nur weiterer Bekanntenkreis.. aber er verlief tödlich und er war unter 50

was hast du in der c.zeit in deinem Leben geändert?

Vom Benutzer am 23.11.2020 um 18:44 bearbeitet

So einiges... mein Kaufverhalten, ich frage mich immer wieder, brauche ich dieses oder jenes wirklich?
Den Kontakt zu anderen Menschen, entweder intensiviert, weil für mich und hoffentlich das Gegenüber auch wertvoll bzw. wichtig oder abgebrochen, weil eben oft Zeitverschwendung und zu viel Oberflächlichkeit! Mein Essverhalten, ich koche viel mehr selbst und auch versorge andere damit, das ist für mich eine gute Struktur in dieser Zeit. Und ich habe wieder die Kochbücher meiner Grossmutter hervorgeholt, wo viele einfache und schmackhafte Rezepte drinnen sind...

Was hast du in deinem Leben schon vor Corona verändert und profitierst seither davon?

#342860
23.11.2020, 18:57

bin Single.. versuche gesund zu leben, viel Natur u. mit sozialem Umfeld.. was hältst du von Individualität im Verkehr.. also Auto (um Missverständnisse zu vermeiden)

#346333
23.11.2020, 18:59

Ups, zu spät: Für mich muß ein Auto nicht Ausdruck meiner Individualität sein. Ich bin sehr glücklich darüber, wenn es mich zuverlässig von A nach B bringt.


Hat die Pandemie dein Leben stark beeinflußt, oder lief das so "nebenbei"?

Vom Benutzer am 23.11.2020 um 19:12 bearbeitet

#342860
23.11.2020, 19:18

das Thema war ja gegenwärtig Einkauf Nahverkehr Arbeit kulturelle Dinge alles anders ...

wo wird dein erster normale Urlaub hingehen... (also Mitte Ende nächstes Jahr also.. obwohl manche echt an Ski Urlaub in diesem Winter denken??)

Als Urlaub würde ich es nicht so ganz bezeichnen, aber ich habe eine bereits bewilligte Reha, die soll in der 2. Juniwoche starten, mal sehen, was bis dahin ist... Zumindest wird es wohl draussen schon wärmer sein und man kann besser Abstand halten, falls das dann noch immer aktuell sein sollte.

Was macht für dich Weihnachten aus?

#342860
23.11.2020, 20:24

all das was unser Leben ausmacht.. sollte nur 364 Tage im Jahr auch sein... kein Kommerz.. eher heimelige fam. gutes Miteinander.

würdest du etwas abgeben von dem was du zu viel hast u wann fängst du damit an?

23.11.2020, 21:48

Ich mache das immer wieder... Sachen aussortieren und weiter verschenken, Obst und Gemüse aus dem Garten... Geld, wenn mal jemanden ein paar Cent oder nen Euro an der Kasse fehlen, usw.

Hast Du eine Tradition? Welche?

#342860
23.11.2020, 21:58

3 kleine singende tonengel aufstellen zum Beginn der Adventszeit...

Was ist dein Wunsch zum Fest? (ps bin nicht der Weihnachtsmann)

23.11.2020, 22:01

Och menno, wie Schade!😉

Mein Wunsch, das alle meine Lieben mir noch lange erhalten bleiben.

Ist Dir Materielles wichtig?

23.11.2020, 22:01

Das ich das Weihnachtsfest mit meinen drei Mädels verbringen kann.

Was wünscht Du Dir für das neue Jahr?

#342860
23.11.2020, 22:16

einem urlaub in den Bergen:) raus u hoch hinauf u viele nette Menschen...

wie stellst du dir den Jahreswechsel vor?