Ü100 Party - Fanecke

Ü 100 ??????? Forum für Dicke

17.02.2018, 13:23

Hallo,

ich möchte gern wissen, ob es im Raum Sachsen, Thüringen, Hessen, Sachsen-Anhalt auch eine Ü-100 Party gibt?

17.02.2018, 14:24

Meine Fresse FvL, sie hat doch ganz normal gefragt...Klischees einfach mal stecken lassen.

@Wilde: Es hat bereits Ü-Parties außerhalb von Recklinghausen oder Mülheim gegeben, diese wurden jedoch bei Weitem nicht so gut angenommen und konnten sich daher leider nicht durchsetzen. Es bleibt daher bis auf Weiteres bei RE als Homebase sowie MH als Ausweichort.

#283182
17.02.2018, 14:31

Meine Fresse 3 Löwen, und ich habe mir erlaubt zu Scherzen. Natuerlich weiss ich das 2/3 der Einwohner dort keine dicken Nazis sind.

Pardon.

17.02.2018, 14:51

Dein Humor ist oft zweifelhaft. Einfach mal vorher überlegen wie es rüberkommen könnte. Und 1/3 ist immer noch Klischee.

#283182
17.02.2018, 17:18

Ich hab nur gesagt was 2/3 nicht sind. Deine Interpretation was das weitere 3tel ist, scheint mir aber recht Klischeebehaftet. pwnd.

Vastehste? Nur weil 2/3 keene dicken Nazis sind heest dat nich dat dit andere Drittel nich mopsige Veganer zB sein können. Dat dit Nazis sind, dit hast Du jetze quasi jedacht und Du denkst nu kannst mir dafür an die Karre fahn. Dit zieht aber bei mir nich. Vastehste? Ick hab nie ne Aussage zum anderen 3tel jemacht. Vastehste? Nich? Macht nix, bist ja sonst en töfften Typ, ne.

Vom Benutzer am 17.02.2018 um 17:29 bearbeitet

17.02.2018, 17:34

Vasteh ick. Is mir aba jez auch ejal, ick bin nich zum streiten hier. Ick sach nur dat wea normal fracht, ooch ne normale Antwort bekomm sollte. Vastehste? Ja? Juti.

#274396
18.02.2018, 20:55

:-))))

18.02.2018, 21:52

Boah.... Berlinern sollte man können, wenn man sich da heranwagt... Kopp schüttel...

18.02.2018, 21:58

Ich habe nie behauptet es richtig zu können :D
Aber für den kleinen Dialog oben hats gereicht ;)

19.02.2018, 17:08

Findest du... Für einen Urberliner ist es furchtbar, wenn sich "Fremde" daran versuchen...Das schmerzt... lach

19.02.2018, 18:23

Wir Bayern finden es eher witzig, wenn man es außerhalb probiert zu sprechen :-)

19.02.2018, 21:37

ü100 ist auch ein geschützter Begriff. Es gab aber auch schon andere Veranstalter die es mit Pummel-Parties versucht haben. In München gab/gibt(?) es mal die "Dicke Party", in Karlsruhe hat es auch mal einer versucht. Damals sind ein paar wackere ü100 Gänger aus dem Süden dorthin und waren dann so ziemlich die einzigen Gäste.
Irgendwie funktioniert nur so richtig gut die ü100 in Recklinghausen.

#285929
21.02.2018, 21:43

Pummel-Parties 😂

#280963
21.02.2018, 23:44

Und eine Party für „Normalgewichtige“ heißt dann „45 bis 80“ oder wie? Müssen denn alle Dinge einen Namen haben? Es wäre doch wirklich schön, wenn sich Menschen verschiedensten Aussehens und Gewicht etc. überall treffen könnten!

22.02.2018, 01:46

@ Zorro
Die Frage, gestellt von einem Mitglied bei Rubensfan, finde ich etwas seltsam.
Möglicherweise feiert es sich unbeschwerter unter Leuten, wo man weiß , dass sie auch bissel mehr Hüftgold haben oder Leute da sind, die das auf jeden Fall mögen. Kann mir vorstellen , dass auf einer "normalen" Party, der ein oder andere sich nen blöden Spruch oder komischen Blicke gefallen lassen muss ob seines Übergewichtes.
Sicher wäre es schön, wenn es ne Party gäbe, wo das alles keine Rolle spielt. Aber die Realität sieht nun mal anders aus.
Und für manche, kann ein blöder Spruch, einem die Laune für den ganzen Abend versauen .

Also ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass es ein Trugschluss ist, dass auf einer Ü100 Party nicht über die Körperfülle von Leder gezogen wird (vllt. nicht im grossen Ausmaß, aber es wird)!
Da ist dann wieder (eigene) Selbstbewusstsein gefragt.

#253283
22.02.2018, 13:32

Sicherlich wird es immer jemanden geben, dem dies, das oder jenes nicht passt. Aber die Stimmung ist meines Erachtens maximal entspannt. Ausfälle bleiben Einzelfälle und genauso sollte es sein. Es gibt doch auch Dinge, die sich mir nicht erschließen. Aber das müssen sie doch auch nicht. Die Hauptsache ist doch, dass Menschen mit dem was sie tun glücklich sind. In diesem Sinne wünsche ich schon mal Allen eine schöne ausgelassene nächste Ü100!

22.02.2018, 22:25

Ja, das wär schön, Zorro... Genauso isses mit Weltfrieden und Gummibärchen für alle...
Diese Party hat sich nunmal unter diesem Namen etabliert, wo ist das Problem? Lass doch alle feiern wie sie mögen, und wenn du das blöd findest, dann fährst du eben nicht hin... So einfach ist das...

#280963
22.02.2018, 23:31

@ Marika: Ich habe nicht geschrieben, dass ich etwas „blöd“ finde, sondern mitgeteilt, was ich schön finden würde.

23.02.2018, 12:50

Zorro, du mokierst dich über den Namen "Ü100" und schreibst dann, wie schön es wär, wenn es keine Extra-Dicken-Veranstaltung geben müsste... Kann man als "Finde ich blöd!" interpretieren, denke ich...

23.02.2018, 17:45

Man kann auch alles auf die Goldwaage legen....

23.02.2018, 18:29

Sam: in diesem Fall schon. Dieser Post von einer in diesem Forum angemeldeten Person ist zumindest fragwürdig, bzw. sogar unangebracht.

Beziehungswaise: dein Posting oben kann ich nur in großen Buchstaben unterschreiben und etliche Ausrufezeichen hinzufügen!

#35665
23.02.2018, 19:40

Unangebracht ... finde ich nicht.
Ich finde den Namen Ü100 auch nicht so super. Ich mag diese Ghettoisierung von Gruppen auch nicht besonders und definiere mich nicht über mein Gewicht oder eine Gewichtsgrenze, auch wenn ich verstehe dass das vielen eine Sicherheit gibt. Klar wäre es schöner und ein Traum wenn es einfach ganz normale Parties für dick und dünn gäbe - ist der Wunsch so schlimm?