Erfolgsgeschichten Gefunden auf rubensfan.de

Es ist einfach ?............. MAGIE

Magie gefunden ?.......


Als ich im März 2010 eines Abends vorm PC saß, entdeckte ich durch Zufall rubensfan.de. Und da ich Neugierig wurde, hab ich mir die Seite mal angeschaut und mich dann auch direkt angemeldet. Erst mal mit der Basis-Mitgliedschaft um zu schnuppern, wie es sicher vielen hier so geht / ging.

Bereits nach kurzer Zeit entdeckte ich dann auch recht interessant erscheinende Profile und Kontaktanzeigen. Da ich ja keine erweiterte Mitgliedschaft hatte, konnte ich dann aber nur auf Kontaktanzeigen antworten. Okay, dachte ich mir, versuchs einfach mal. Ich war zu diesem Zeitpunkt bereits seit knapp 1 3/4 Jahren Single und fand diesen Zustand damals eigentlich auch ganz okay. Ich genoss nach einer langjährigen Ehe immer noch meine Freiheit und wollte diese auch eigentlich gar nicht aufgeben. Also dachte ich, hey, wenn dir ne tolle Frau begegnet kannst du ja immer noch darüber nachdenken, deine Freiheiten aufzugeben. Schau dich um und warte ab was passiert.


Wie sicherlich viele hier war ich auf den verschiedensten Single-Portalen angemeldet. Mit eher bescheidenem Erfolg. Es haben sich schon Kontakte ergeben, aber über Bekanntschaften gings nie hinaus. Also dachte ich, eine Seite mehr in der Sammlung. Doch rubensfan war von Anfang an anders. Ich muss dazu sagen, dass ich schon immer mit ?dünnen Frauen? weniger anfangen konnte. Vielleicht habe ich mich dadurch hier auch direkt recht wohl gefühlt.

Naja, und wie es so geht, ergaben sich dann auch hier ein paar Kontakte. Aber auch diese wieder nur lose und auch nur virtuell. So richtig zufrieden war ich dann doch nicht, ich konnte nicht flirten und auch keine Profile anschreiben. Tja, und dann saß ich eines weiteren Abends wieder mal vorm PC und dachte über eine erweiterte Mitgliedschaft nach. Ich war an dem Abend auch im Chat unterwegs und habe dann da mal gefragt, ob das zu empfehlen wäre. Und das wurde es. So hab ich dann noch am selben Abend eine Überweisung getätigt und gewartet was nun passiert. Passiert ist dann aber erst mal gar nix ?.... vielleicht hätte ich nachdenken sollen ?.. was soll sich schon unmittelbar nach der Überweisung ändern ? Björn wir kaum abends um halb 11 vorm PC sitzen um darauf zu warten, dass meine Überweisung eingeht um mich freizuschalten ;-) .

Aber bereits ein paar Tage später kam dann die Mail, dass ich freigeschaltet sei, eine Mail, die viel später mein ganzen Leben ändern sollte.

Somit war ich ?erweitertes Mitglied?. Und an dieser Stelle mach ich auch mal nen kleinen Sprung um euch nicht zu langweilen.

Einige Wochen nach dem Erwerb der erweiterten Mitgliedschaft fragte ich mich, warum es eigentlich kein RF-Treffen gäbe, dass auch für mich gut zu erreichen sei. Es gab was in Düsseldorf und auch in Köln, doch beide waren schon länger aktiv und ich wollte nicht zu einem Treffen gehen, bei denen sich schon alle kennen. Okay dachte ich, dann machst du halt ein eigenes. So rief ich das ?RF-Treffen Köln Deutz? ins Leben. Das erste Treffen kam und entgegen meiner Befürchtungen saß ich nicht mal alleine in der Kneipe. Es wurde ein netter Abend, aber ?die richtige? war nicht dabei. Auch beim ein paar Wochen später stattgefundenen 2. Treffen wars ähnlich. Immer tolle und lustige Abende mit klasse Leuten, aber halt nix für mein Herz.


Tja, und damit kommen wir darauf zurück, warum die Bestätigungsmail meiner Mitgliedschaft mein Leben verändern sollte. Eines Tages, genauer am 21.08., meldete sich Silke im Forumsthread zum Treffen. Da ich häufig rein schaute, hab ich ihren Beitrag natürlich sofort gesehen. Und ich dachte direkt, Hoppla, wer ist das denn ? Sie gefiel mir auf den ersten Blick. Sie hatte sich gerade erst hier angemeldet. Und da ich es ja konnte, habe ich sie angeschrieben. Wir schrieben dann ein wenig übers Treffen und wie das so sei. Das war der Anfang. Unsere Flirts und Nachrichten wurden intensiver und länger. Wir waren uns sympathisch.


Wir haben dann beschlossen, uns beim Treffen kennen lernen zu wollen. Zumindest war das der erste Plan. Da unser Kontakt aber sehr schnell sehr intensiv wurde, wollten wir uns früher treffen. So kam es dann dazu das wir uns am 28.08. in Köln getroffen haben.


Tja, das war dann zwar ein wirklich netter Abend, aber fürs erste auch nicht mehr. Nach einigen Stunden verabschiedeten wir uns ganz höflich und vereinbarten in Kontakt zu bleiben. Meine Befürchtungen gingen direkt zu den früheren Kontakten auf den verschiedenen Seiten ?.. nette Freundschaft. Ich fand sie Klasse und wollte sie unbedingt wiedersehen und war entsprechend enttäuscht.


Doch wir blieben in Kontakt. Und zwar intensiver als zuvor. Wir hatten zwischenzeitlich Telefonnummern und E-Mailadressen ausgetauscht und schrieben uns ständig. Sei es SMS oder Mails, gerne auch zig Mails während der Arbeit. Und dann kam auf einmal die Frage von ihr, die mich unendlich glücklich machte. Sie wolle mich wiedersehen, aber nicht bis zum Treffen warten. Ob ich mir vorstellen könne, dass sie mich besucht. Und das tat sie dann auch. Das war am 05.09., ist also gar nicht so lange her.

Doch dieser Tag veränderte alles !


Sie kam bei mir an, kam rein und ich war völlig hin und weg. Nach ein wenig unterhalten fragte sie dann, ob wir nicht ein bisschen raus gehen wollen. Bei mir um die Ecke gibt?s ein romantisches Waldstück, da wollte ich mit ihr hin. Noch bevor wir da ankamen nahm ich allen Mut zusammen und nahm sie einfach in den Arm. Es war mir so egal ?.. entweder sie erwiderte es oder ich bekäme eine geknallt. Doch sie erwiderte es und nahm mich auch in den Arm. Und dann passierte das Unglaubliche. Sofort als ich sie in meinem Arm spürte, wusste ich, sie ist es. Einfach so.


Von da an haben wir uns an dem Abend nicht mehr losgelassen. Als wir später wieder in meiner Wohnung ankamen lagen wir uns einfach nur noch in den Armen und waren uns beide sofort einig, dass das mit uns etwas ganz besonderes ist, etwas magisches. Wir kannten uns seit 1 Woche real und gerade mal 2 Wochen davor hatten wir zum ersten mal das Profil des anderen gesehen, aber wir hatten beide das Gefühl angekommen zu sein.


Tja, was soll ich sagen, es ist zwar alles noch unheimlich frisch, aber trotzdem unglaublich vertraut. Es passt einfach alles. Sie wohnt zwar ein gutes Stück von mir weg (ca. 70km), aber das ist kein Problem. Nichts was mit uns passiert ist ein Problem, höchstens eine Herausforderung.


Wir erleben unglaublich schöne Momente miteinander und sind uns beide auch nach so kurzer Zeit so sicher, das wir beide die Liebe unseres Lebens getroffen haben und alles schaffen können und alle Herausforderungen meistern werden, solange wir zusammen sind. Es ist einfach die große Liebe.


Es ist einfach ?............. MAGIE


Wir werden zusammen bleiben und ein gemeinsames Leben anstreben. Sie hat meine Kinder bereits kennen gelernt und ich ihr´s auch bald. Wir haben uns einfach gefunden.


Und das alles verdanken wir zu einem großen Teil dieser Seite und dem Team um Björn ! Macht weiter so !

Auch Gefunden?

Erzählt uns, wie Ihr Euch kennengelernt habt und lasst uns und andere an Eurem Liebesglück teilhaben!