Erfolgsgeschichten Gefunden auf rubensfan.de

... man sollte in den Gewässern fischen, wo es die passenden Fische gibt

Erfolgsgeschichte von silkandsteel und schnuppi

Ein Freund von mir sagte zu mir: Schnuppi man sollte in den Gewässern fischen, wo es die passenden Fische gibt.

Gesagt getan und ich meldete mich bei rubensfan an. Davor war ich auf etlichen Partnerbörsen vertreten und seit 6 Jahren Single. An Kontakten hat es mir nie gemangelt, aber den Mann für`s leben hatte ich nicht gefunden. Mein erste Erfahrung hier war der Albtraum schlechthin, ich gelang an einen der Frauen nur als Objekt der Begierde benutzt, ich schreibe bewußt, benutzt…mehr möchte ich über diesen überflüssigen Menschen gar nicht schreiben. Ich hatte es so satt und meldete mich überall ab, hier hatte ich es auch vor, doch ich sagte mir, nicht wegen dem Depp, hier bleibe ich einfach so…aus Trotz…zum Glück!
Ein paar Tage schrieb mich silkandsteel zum zweiten mal an, ganz kurz mit: Hallo Frau Nachbarin…nach ein paar Tagen antwortete ich nur ganz kurz … Hallo Herr Nachbar, ich dachte mir schon, ein komischer Kauz, der könnte sich auch mehr einfallen lassen. Wieder vergingen ein paar Tage und er fragt mich ob ich bei FB sei, was ich bejahte. Dort wechselten wir ein paar Texte und er bat mich, mit ihm zu telefonieren. Wir unterhielten uns von 21.00 Uhr bis 04.15 Uhr, gleich fühlte ich mich von seiner warmen Stimme angezogen. Am nächsten Tag , spielte ich an den Einstellungen bei FB herum und gab` ein…in einer festen Beziehung, was er auch bestätigte. Wir wollten es wieder löschen, doch so schnell konnten wir gar nicht schauen, da kamen die ersten Gratulanten. Wir beschlossen es einfach mal stehen zu lassen…nicht zu vergessen…wir hatten uns noch nicht einmal gesehen. Ein Treffen war in 4 Tagen geplant. Michi fragte mich, ob er mich heute schon sehen dürfe, wenn es auch nur für eine Zigarette sei. Ich hatte Nachtdienst, war dort ungeschminkt, in Jogginghosen und Haare hoch gebunden. Ich wollte ja auch eigentlich keinen mehr, also sagte ich zu und dachte mir, ist doch der ganzen Aufwand nie wichtig gewesen und wenn er mich mag, dann wird er es auch so tun.
Als er dann kam, bekam ich dann doch heftiges Herzklopfen, wir lachten und unterhielten uns die ganze Nacht , 15 Minuten vor meinem Dienstende fuhr er und küsste mich ganz zärtlich zum Abschied. Was soll ich sagen…es war Liebe vom ersten Augenblick, seither ist kein Tag und keine Nacht vergangen, welchen wir nicht gemeinsam verbracht hätten.
Nie hätte ich gedacht, dass es die große Liebe für mich noch gibt und es ist wunderbar, ich habe den weltbesten Partner bekommen und möchte nie wieder ohne ihn sein. Wir sind auf der Suche nach einem gemeinsames Zuhause und heiraten werden wir ebenso.

Danke rubensfan
Silkandsteel & schnuppi

Auch Gefunden?

Erzählt uns, wie Ihr Euch kennengelernt habt und lasst uns und andere an Eurem Liebesglück teilhaben!