Erfolgsgeschichten Gefunden auf rubensfan.de

\"Liebe ist wie wildes Wasser\"Lovestory mit Happyend auf Zeit

Scorpy13 und Sommerregen auf viel Haut

Vor gut 5 Jahren hatte ich mich hier angemeldet um Bekanntschaften oder den Lebenspartner zu finden, der mir nicht ständig sagt ich sei zudick. Scorpy13 tummelte sich ständig auf meinem Profil, sagte Nix, hatte kein Foto, also ignorieren den Typ, weil ohne Foto geht gar nicht
( Frauenlogik kein Foto- sucht Sex und hat sicher Familie)


Seine Hartnäckigkeit machte mich dann neugierig, ich schaute mir sein Profil an, konnte mein loses Mundwerk wiedermal nicht halten und gab nen Kommentar ab. Das war der Startschuss, es flogen Flirts hin und her, ich wollte ein Foto, er meine E-Mail- aus die Maus. Denkste wenn doch diese Neugier nicht gewesen wäre, am Abend hatte ich ein Bild und sein jungenhafter Charm haute mich einfach um, was nicht so leicht ist. Nach regem Mail -austausch folgten stundenlange Telefonate, er sagt er hätte sich da schon verliebt, ich fand ihn sympathisch und meine Neugier siegte, ich stimmte einem Treffen zu: an der Kiesgrube mit 2 großen Hunden als Begleitung, wenn
er dann nicht Reißaus nimmt kriegt er die Chance für ein Kennenlern ? Wochenende. Es folgten weitere, jedes Mal schob er das Zurückfahren nach Berlin weiter nach hinten, von Sonntagmittag auf Sonntagabend, von Sonntagabend auf Montagfrüh, von um 6 auf 7, dann 8 Uhr. Nach dem gemeinsamen Weihnachts- und Neujahrsfest, stand für uns fest, wir wollen es miteinander versuchen und die Berliner Pflanze zog in die Provinz. Wir hatten eine intensive Zeit des ? Zusammenraufens? mit allen Höhen und Tiefen. Unsere Liebe reifte und wuchs mit den Herausforderungen die wir zu meistern hatten. Wir gehörten einfach zusammen und das wollten wir mit unserer Heirat am 1. April 2016 ( Humor ist die Würze des Lebens) festmachen. Das Leben hält sich aber nicht an Pläne, ? das Leben ist kein Ponnyhof? und das Schicksal schlägt erbarmungslos zu, in einem Moment in dem man am wenigsten damit rechnet. Warum? Warum jetzt? Wir waren glücklich!
"Das Glück ist ein unsteter Gast, ein Schmetterling, der von einer Blüte zur nächsten flattert."
Völlig unvorbereitet traf uns Mitte Januar die Diagnose Thorsten hat Krebs im Endstadium! Es sind nur noch palliative Maßnahmen möglich!
Vorsichtige Prognose : 6 Monate bis max. 3 Jahre!!! Da bist du platt, es zieht dir den Boden unter den Füßen weg. Nach der 1. Schockstarre lebten wir noch bewusster, nutzen unsere gemeinsame Zeit noch intensiver, genossen jede Minute unseres Zusammenseins, reduzierten die Krankenhausaufenthalte aufs Minimalste ( Vieles wurde ambulant möglich gemacht). Es blieben uns nicht einmal jene 6 Monate. Es ist hart und zerreißt mir das Herz, dass ER nicht mehr hier ist, trotzdem bin ich dankbar, dass es so schnell ging und IHM Leiden erspart blieb.
" Ohne Dich- 2 Worte so leicht zusagen, aber unendlich schwer zu ertragen". Warum habe ich mich nun wieder hier angemeldet??? Keine Ahnung was ich suche, hoffe, erwarte - mein Lebensplan steht total auf dem Kopf, ich will und muss neue, andere Wege für mich finden. Vielleicht hat Er mich hier her geführt um mir zu zeigen, das Leben geht weiter für mich, Wie, Wohin oder mit Wem das steht in den Sternen, aber das eine Plus-WG nicht die einzige Lösung sein muss, das ist mir schon klar geworden. Dafür danke ich meinem Scorpy13. Ohne Rubensfan hätten wir uns nie getroffen, hätten 5 gemeinsame Jahre nicht erlebt, auch dafür DANKE. Sein Matscho-Hund Ben ist ein richtiger Clown, er bringt mich zum Lachen, mein Professor-Hund Spike ist einfach da. Sie gehören in mein Leben, was immer kommen mag.
Bitte kein Bedauern oder Mitleid. Ich liebe das Leben und habe Freude auch an den kleinen Dingen.
Hört mal rein, es ist unsere Geschichte in einem Lied:
https://www.youtube.com/watch?v=6irTAjLZ6lU

Auch Gefunden?

Erzählt uns, wie Ihr Euch kennengelernt habt und lasst uns und andere an Eurem Liebesglück teilhaben!