Brautmode in RLP, BW, Hessen oder Saarland Forum für Dicke

Menu
Hallo Ihr Lieben,

ich gehe demnächst auf Brautkleid-Suche, hab nur aktuell keinen Schimmer, wo ich suchen soll.
Bei Kleidergröße 54 stell ich es mir nicht ganz so einfach vor, zumal ich ja vom platten Land komme. Eine Internetbestellung kommt in diesem Fall für mich nicht in Frage.

Ich komme aus der Südpfalz, grob zwischen Landau und Karlsruhe.
Daher wären Läden im Umkreis bis Frankfurt, Stuttgart, Saarbrücken im Bereich des Möglichen.

An Lavie in Bochum hab ich schon gedacht. Nur ist es meiner Familie leider zu weit entfernt.

Kennt von Euch jemand in dem Bereich empfehlenswerte Geschäfte?

Liebe Grüße
Nicole
Hallo Twinkle, erst mal herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! Ich hab das Thema ja gerade durch, also falls Du doch noch überlegst zum Lavie zu fahren (ich hab es nicht gemacht), fahr zu www.rockabillymode.de. Mein nach meinen Wünschen geschneidertes Kleid war einfach nur ein Traum und im Gegensatz zum Rest dessen was ich mir angeschaut habe, auch noch bezahlbar. Und ich war bereit den Preis zu zahlen (wenn Du mal ein bisschen was durch hast, verstehst Du, was ich meine). 1.500 € für billigstes Plastik fand ich echt unverschämt. Wann ist es denn soweit? Hast Du noch Zeit? Bilder meines Kleides gern per pn.
Hallo Twinkle,
oooooh, das ist ja mal eine Neuigkeit. Herzlichen Glückwunsch!
Das mit Urmilis Kleid kann ich nur bestätigen. Sie sah so Klasse aus!!!
Der Laden ist übrigens in Duisburg, das kennst du ja schon. Ist auch nicht weit vom b&b ;-)
Vielen lieben Dank.

@Urmili: ja, ich nehm das Bild (die Bilder) sehr gerne :-D Bin da sehr neugierig

Hm, meine Mutter streikt schon bei Bochum. Ich weiß nicht, ob ich sie für Duisburg begeistern könnte Angie ;-)
Sie will lieber "in der Nähe" gucken. Also im groben Radius Frankfurt - Stuttgart.

Zeit ist auf jeden Fall noch.
Wir haben noch kein Datum, denken an Mai 2020.
Daher wäre ich eigentlich auch erst gegen Spätsommer diesen Jahres auf Kleidersuche gegangen.
Bis die Mutti wieder dazwischen grätschte...
Samstag gehts auf die erste Hochzeitsmesse (dank Mama) um die ersten Adressen zu sichern.

Ich hätte nicht gedacht, dass bei so viel Vorlaufzeit der Stress schon so früh beginnt *leichtes Augenrollen*
Ich gucke hin und wieder "Zwischen Tüll und Tränen" auf VOX. Werde mal drauf achten, wo die Läden da so sind. Vielleicht ist da ja einer bei in deiner Umgebung.

Kann deine Mutter einerseits verstehen. Andererseits geht es ja um etwas Besonderes, da sollte im Grunde kein Weg zu weit sein ;-) Und da es ja eh um eine Maßanfertigung im besagten Laden geht, wird es beim ersten Besuch ja eh nicht zu einer Anprobe kommen, da müsste sie ja noch gar nicht mitkommen. Ich biete mich da gerne an :-D (Ist natürlich nicht sooo ernst gemeint. Kann mir schon denken, dass sich deine Mutter das nicht nehmen lassen wird)
ich würd mich auch nochmal "aufopfern" wollen als Begleitung. Zumal ich eh wieder hin muss. Wir feiern ja erst im Mai und da braucht die Ex-Braut natürlich ein partytaugliches Kleid. ;) Im übrigen muss ich Angie ausnahmsweise widersprechen. Der erste Termin ist eigentlich der wichtigste. Weil man sich aussucht wie das Kleid dann aussehen wird. Die erste Anprobe ist nur für die Schneiderin, da gibt es so gar nichts zu sehen, also dazu würde ich niemanden mitnehmen.
Denk dran, du heiratest, nicht Mama. ;)

Schau dich mal bei Facebook um, da gibt es gefühlt 3 Trillionen "Brautgruppen". :)
https://hochzeitshaus-boos.de/

Versuch's da mal, die sind in Mannheim, Stuttgart und Karlsruhe - meine Freundin wurde da fündig. Viel Erfolg !
Facebook ist soweit ein guter Tipp von Eliza, leider gibt es in Deutschland nur keine Gruppe für Plus Size Bräute. Insofern ist man da kleidtechnisch ein bisschen verloren. Aber in sonstigen Fragen, Essen, Location, Einladung, Kosten und alles von dem Du noch gar nicht wusstest, dass Du es brauchst, findest Du da.
Da kannst du mir durchaus gerne widersprechen Urmili (natürlich auch an anderer Stelle) ;-) Ich dachte halt, die Brautmutter möchte natürlich ein fertiges Kleid an ihrer Tochter sehen, was in dem Falle ja in diesem Laden (noch) nicht möglich ist. Egal....sollte dich niemand zum "Partytauglichenkleidaussuchen" begleiten....meine Finger sind oben! ;-)
Und vielleicht verschlägt es Twinkle ja doch nach Duisburg, dann hat sie schon zwei Begleiterinnen...und wir gehen anschließend schön Kaffee trinken oder ähnliches. ;-)